„Online

  0 55 72 - 824

Ihr Facharzt für CMD bei Uslar

Untersuchungen geben an, dass etwa 80 Prozent der Frauen und rund 50 Prozent der Männer an Beschwerden durch eine CMD – eine craniomandibuläre Dysfunktion – leiden. Diese Beschwerden treten für gewöhnlich erstmals im Alter zwischen 20 und 40 Jahren auf. Nahezu alle Betroffenen leiden unter starken Verspannungen der Kaumuskulatur. Hinzu kommen Symptome wie Migräne, Tinnitus, Schnarchen, Zähneknirschen, Schlafstörungen und Ohrenschmerzen. Anhand der möglichen Symptome ist zu erkennen, dass die craniomandibuläre Dysfunktion eine sehr vielschichtige Erkrankung ist, die hohes interdisziplinäres Wissen erforderlich macht. In Einzelfällen kann ein Facharzt eine bestehende craniomandibuläre Dysfunktion mit dem bloßen Auge erkennen oder mit den Händen ertasten. Auch ein Beißtest kann dabei helfen, eine falsche Bisslage festzustellen. Ein Artikulator oder ein Gesichtsbogen kann eine Fehlstellung des Kiefers in einer technisch umfassenden Begutachtung ermitteln.

Professionelle Zahnmedizin und moderne Behandlungsmethoden

Die Zahnarztpraxis Oberweser bei Uslar berät Sie gerne zu den präventiven, diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei einer craniomandibulären Dysfunktion. Unser Praxisteam bietet Ihnen professionelle Zahnmedizin und moderne Behandlungsmethoden, wobei Ihr Wohlbefinden und Ihre Zahngesundheit im Vordergrund stehen. Unser Anliegen ist es, Ihre Zähne langfristig gesund zu halten, indem wir die Behandlung präzise auf Ihr Problem zuschneiden.

Umfassende Beratung und persönliche Betreuung

Seit vielen Jahren tut die Zahnarztpraxis Oberweser alles dafür, das Beste für Ihre Zahn- und Mundgesundheit zu erreichen. Als Facharzt für die craniomandibuläre Dysfunktion legen wir besonderen Wert auf eine umfassende Beratung und persönliche Betreuung in allen Fragen rund um die vielschichtige Erkrankung. Im Mittelpunkt unseres ärztlichen Handelns stehen stets Sie als Patient. Auf der Basis regelmäßiger Weiterbildungen und modernster Behandlungsmethoden suchen wir immer die beste nur erdenkliche Lösung für Ihr Problem. Wenden Sie sich daher am besten noch heute an Ihren Facharzt für CMD bei Uslar!